Pressemitteilung

16.06.2020

Warhorse & Kingdom Come: Deliverance – Eine mittelalterliche Erfolgsgeschichte

Rollenspiel verkauft sich drei Millionen Mal – Kooperation mit BlueBrixx - Neues Studio-Logo – Kostenlos auf Steam vom 18. bis 22. Juni

Warhorse Studios, das Entwicklerstudio hinter dem von Kritikern weltweit gefeierten Mittelalter-Rollenspiels Kingdom Come: Deliverance, und Koch Media geben eine Kooperation mit dem Noppenstein-Hersteller BlueBrixx bekannt, die Fans des millionenfach verkauften RPG  das Herz höher schlagen lassen. Zusätzlich dazu wird bekannt gegeben, dass von Kingdom Come: Deliverance bereits drei Millionen Exemplare verkauft wurden und Warhorse Studios dies zum Anlass nimmt, ein neues Studio-Logo vorzustellen und ein exklusives „Steam Free Weekend“ anzukündigen.

BlueBrixx und der tschechische Spieleentwickler Warhorse Studios haben einen Lizenzvertrag unterzeichnet, der eine Kooperation zum Vertrieb unterschiedlicher Noppenstein-Sets des Herstellers Xingbao umfasst. Noppenstein-Liebhaber und Fans des mehrfach ausgezeichneten Mittelalter-Rollenspiels Kingdom Come: Deliverance können mit den aufwendig gestalteten Noppenstein-Sets bekannte Gebäude aus dem historisch-akkuraten Rollenspiel nachbauen. Die Kooperation umfasst neben vier kleinformatigen Gebäuden zunächst auch zwei große Sets im Minifigurenmaßstab. Diese Sets ermöglichen den Nachbau unterschiedlicher Gebäuden aus Skalitz, darunter das Haus des Deutschen sowie das Haus des Händlers, die Wassermühle, das sog. „Skalitz Inn“, das Haus von Kunesh und die Schmiede des Vaters von Heinrich, dem Protagonisten von Kingdom Come: Deliverance. Fans, die mit den ab Herbst 2020 erhältlichen Kingdom Come-Deliverance-Sets Teile des beschaulichen Skalitz nachbauen wollen, einem der Handlungsorte des Spiels und Heimatdorf von Heinrich, finden im Sortiment von BlueBrixx zudem ein zusätzliches Set der mittelalterlichen Festung Burg Talmberg, die im Rahmen der spannenden Geschichte von Kingdom Come: Deliverance ebenfalls eine bedeutende Rolle spielt.

Erläuterungen und erste Eindrücke der Kingdom Come: Deliverance-Sets in diesem Video der BlueBrixx-Group auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=AZnn0kw42XE   

Die Kingdom Come: Deliverance-Sets auf der Webseite von Kooperationspartner BlueBrixx: https://www.bluebrixx.com/de/items?q=kingdom+come

Die Kooperation mit BlueBrixx könnte zu keinem besseren Zeitpunkt abgeschlossen werden. Kingdom Come: Deliverance hat sich bis heute, zwei Jahre nach der Veröffentlichung im Februar 2018, mehr als 3 Millionen mal über alle Plattformen und Vertriebskanäle hinweg verkauft. Die zahlreichen inhaltlichen, digitalen Erweiterungen (DLC), ebenfalls erhältlich für PlayStation®4, Xbox One  und Windows PC, haben sich bis dato zusammen mehr als 1,5 Millionen Mal verkauft.

Diesen Anlass greift das stetig wachsende Team des von Koch Media 2019 übernommenen Entwicklerstudios Warhorse Studios auf, um ein neues Studio-Logo zu präsentieren. Das von einer mittelalterlichen Schriftsetzung inspirierte Design verinnerlicht die starken und dynamischen Qualitäten des Teams und bleibt zugleich den Wurzeln des 2011 von Daniel Vávra und Martin Klíma gegründeten Studios treu.

Details zu Warhorse Studios und Kingdom Come: Deliverance in Zahlen:

  • 2011 Gründung von Warhorse Studios
  • 2012/13 Warhorse Studios präsentieren sich erstmals als Entwicklerstudio und starten die Arbeiten an Kingdom Come: Deliverance mit einem Team von 15 Mitarbeitern
  • 2014 Kingdom Come: Deliverance absolviert eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter und erhält von 35.384 Backern finanzielle Unterstützung in Höhe von £1,106,371
  • 2015/2016 Mehr als 80.000 Spieler nehmen an der ersten Alpha/Beta von Kingdom Come: Deliverance teil und versorgen das Entwicklerteam mit wertvollem Feedback
  • 2017 Warhorse Studios and Koch Media / Deep Silver treffen eine weltweite Distributionsvereinbarung für Kingdom Come: Deliverance auf PlayStation 4, Xbox One und PC
  • 2018 Das von insgesamt 110 Entwicklern produzierte Spiel Kingdom Come: Deliverance wird am 13. Februar veröffentlicht und verkauft sich bereits im ersten Monat mehr als 1 Million mal
  • 2018/2019 Warhorse Studios wird für Kingdom Come: Deliverance mit über 40 internationalen Awards ausgezeichnet und veröffentlicht 4 Erweiterungen (DLC) und zahlreiche Zusatzinhalte
  • 2019 Ein Jahr nach der Veröffentlichung hat sich Kingdom Come: Deliverance mehr als 2 Millionen Mal verkauft und Koch Media übernimmt Warhorse Studios.
  • 2020 Kingdom Come: Deliverance hat sich mehr als 3 Millionen Mal verkauft und bereits 140 Entwickler sammeln ihre Kräfte für das, was vor ihnen liegt

Zusätzlich kündigen Deep Silver und Warhorse Studios zur Feier dieses wichtigen Meilensteins und dieser eindrucksvollen Erfolgsgeschichte für das kommende Wochenende vom 18. Juni bis 22. Juni ein „Steam Free Weekend” an. Die digitale PC-Fassung von Kingdom Come: Deliverance wird in diesem Zeitraum kostenlos erhältlich sein und die bereits riesige Fan-Community hinter dem Spiel nochmals erweitern.

Um die Arbeiten an einem bisher unangekündigten Spiel zu starten, intensiviert Warhorse Studios die Bemühungen das Team des Studios bis Ende des nächsten Jahres 2012 auf bis zu 180 Mitarbeiter zu vergrößern. Entsprechende Stellenausschreibungen sind auf der Webseite des Studios einsehbar unter https://warhorsestudios.cz/career/.

 “Audentes fortuna iuvat” – Den Tapferen hilft das Glück

Über Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come: Deliverance ist ein story-basiertes Open-World-Rollenspiel, mit dem Spieler ein episches Abenteuer in Böhmen um 1403 a. D. als Teil des Heiligen Römischen Reich erleben. Die Rache für die Ermordung der eigenen Eltern führt den Spieler in der Rolle des Schmiedesohn Heinrich in den Kampf gegen einfallende Truppen, stellt ihn vor spannende Quests und schwerwiegende Entscheidungen. Majestätische Burgen und Schlösser, weitreichende Wälder, aufblühende Städte und noch vieles mehr bestimmen in Kingdom Come: Deliverance das Bild einer mittelalterlichen Welt, die so detailliert noch nie zuvor in einen Videospiel abgebildet wurde.

Kingdom Come Deliverance ist seit 13. Februar 2018 für PlayStation®4, Xbox One-Gerätefamilie inclusive Xbox One X und Windows PC  verfügbar und derzeit als Royal Edition sowie als Royal Collector’s Edition, als Hauptspiel in der erweiterten Fassung und inklusive aller bisher veröffentlichten, inhaltlichen Erweiterungen sowie exklusiven Zusatzinhalten im Handel erhältlich.

Über Koch Media
Koch Media is a leading producer and distributor of digital entertainment products (games, films and software). The company's own publishing activities, marketing and distribution extend throughout Europe, North America and Australia. The Koch Media group has more than 20 years of experience in the digital media business, and has risen to become the number one publishing partner in Europe. It has also formed strategic alliances with numerous games and software publishers: Bethesda, Capcom, Codemasters, Kaspersky Labs, Konami, Koei Tecmo, Milestone, Sega, Square Enix, etc. in various European countries. With Headquarter in Höfen, Austria Koch Media owns branches in Germany, England, France, Austria, Switzerland, Italy, Spain, the Nordic regions, Benelux, Australia, Czech Republic, Poland, and the United States.
All product titles, publisher names, trademarks, artwork and associated imagery are trademarks, registered trademarks and/or copyright material of the respective owners. All rights reserved.



 


Ihre Downloads

Gesamte Download-Größe: